Vollkornnudeln mit Brokkoli-Walnusscreme

Dieses Rezept für Vollkornnudeln mit Brokkoli-Walnuss-Creme ist gesund, voller Geschmack und bietet eine wunderbare Kombination aus nahrhaften Zutaten. Es ist eine großartige Möglichkeit, Vollkornnudeln in deine Mahlzeiten zu integrieren und gleichzeitig den köstlichen Geschmack von Brokkoli und Walnüssen zu genießen. Guten Appetit!

Vollkornnudeln mit Brokkoli-Walnusscreme

Zutaten:

  • 250 g Vollkornnudeln
  • 1 mittelgroßer Brokkoli, in Röschen geschnitten
  • 1 Tasse Walnüsse, grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Tasse pflanzliche Milch (z. B. Mandelmilch oder Hafermilch)
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frisch geriebener Parmesan oder veganer Käse (optional)
  • Frische Petersilie zum Garnieren (optional)

Anleitung:

  1. Koche die Vollkornnudeln nach den Anweisungen auf der Verpackung al dente. Wenn sie fertig sind, abgießen und beiseite stellen.

  2. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und die Brokkoliröschen 3-4 Minuten blanchieren, bis sie zart, aber immer noch knackig sind. Dann abgießen und in Eiswasser tauchen, um den Garprozess zu stoppen. Abtropfen lassen und beiseite stellen.

  3. In einer Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die gehackten Knoblauchzehen hinzufügen und 1-2 Minuten anbraten, bis sie duftig sind.

  4. Die gehackten Walnüsse in die Pfanne geben und weitere 2-3 Minuten rösten, bis sie leicht gebräunt sind.

  5. Füge die blanchierten Brokkoliröschen hinzu und brate sie 2-3 Minuten lang an, damit sie sich mit den Walnüssen und dem Knoblauch vermengen.

  6. Gieße die pflanzliche Milch in die Pfanne und erhitze sie. Lasse die Mischung leicht köcheln und reduziere die Hitze.

  7. Füge den Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzu und rühre alles gut um. Die Mischung sollte leicht eindicken.

  8. Die gekochten Vollkornnudeln in die Pfanne geben und alles gut vermengen, sodass die Nudeln von der cremigen Brokkoli-Walnuss-Mischung umhüllt sind.

  9. Nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan oder veganem Käse bestreuen und mit frischer Petersilie garnieren.

  10. Sofort servieren und genießen!